BSC Broker Service Center GmbH Website

Unsere Konditionen

Der Preis ist nicht alles,

aber mitentscheidend.

Auch bei den Konditionen haben Sie die Entscheidung

Durch die Einreichung eines Maklermandats erhalten Makler von den Versicherungsgesellschaften eine Entschädigung für die Beratung, Verwaltung und Betreuung des Kunden. Diese Entschädigung wird pro Vertrag geleistet, für den das Mandat eingereicht wurde. Gerne möchten wir Ihnen unsere möglichen Vereinbarungen zu den Konditionen vorstellen.
 

Abwicklungen im normalen Mandatsverhältnis:

Mit einem Mandat erhalten wir Courtage, Abschlussprovisionen und Bestandsprovisionen, berechnet auf den jeweiligen Vertrag. Diese vereinnahmen wir für die Beratung und Betreuung des Vertrags.
Für Sie als Kunde kommen keine zusätzlichen Kosten zu den Versicherungsprämien hinzu, da die Entschädigungen bereits in den Versicherungsprämien enthalten sind. Hierbei ist es unerheblich, durch wen Sie zuvor mit Ihren Verträgen betreut wurden. Die Entschädigungen bleiben innerhalb der Gesellschaften gleich. Durch ein Maklermandat mit dem BSC erhalten Sie jedoch unabhängige und transparente Beratung der aktuellen Produkte auf dem Markt und sind nicht an die Möglichkeiten einer Gesellschaft gebunden.

Möchten Sie weitergehende Dienstleistungen in Anspruch nehmen, welche über eine übliche Betreuung hinausgehen, wird mit Ihnen vorab ein Honorar für die Dienstleistung vereinbart.
 

Alternative Abwicklung zum normalen Mandatsverhältnis:

Finden Sie die voran beschriebenen Konditionen nicht passend, gibt es eine alternative Möglichkeit der Verrechnung. Hierbei verrechnet das BSC die erhaltenen Provisionen mit dem entstandenen Aufwand zur Vertragsbetreuung. Der Aufwand berechnet sich hierbei aus den geleisteten Arbeitsstunden und der Führungsgebühr für das Dossier. Eine entsprechende Vereinbarung wird individuell mit Ihnen zusammen ausgearbeitet.
 

Beratungsmandate:

Bei einem reinen Beratungsmandat (reine Beratung zu Ihren Verträgen ohne weitergehende Betreuung und Verwaltung) wird ein Stundensatz für die Aufwendungen berechnet. Auch hier wird eine entsprechende Vereinbarung individuell mit Ihnen zusammen ausgearbeitet.


 

 

Enter title here

34879

Mio. CHF nahmen die Schweizer Lebensversicherer 2014 an Prämien ein.

Unsere Kunden sagen

Bei uns gibt es was zu sagen ...